Last Forum
Login

Kategorienarchiv: Allgemein

Neuer Member

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen Black Wolf, toll, dass Du zu uns gefunden hast. Über Deinen Antrag haben wir uns sehr gefreut und Dich gerne in unsere Reihen aufgenommen.
Wir wünschen Dir viel vergnügen und lustige Stunden auf unseren Servern und unserer
Alten Garde. Du hast eine Probezeit von vier Wochen! Und wir hoffen Du kannst einen positiven Eindruck in diese Zeit bei uns hinterlassen.
LG [DAG]Micha1960


[DAG]Micha1960   25. Januar 2020    06:59    Allgemein    3    23   



„Doom Eternal“

„Das beste ‚Doom‘ aller Zeiten“ soll das neue „Doom Eternal“ werden

Nach drei Stunden mit dem Action-Kracher kann man mindestens schon eins sagen: Es wird das schnellste und brutalste. Ein Spiel wie ein Blutrausch!

 

moules frites

 

Bei einem Vorschau-Event in Berlin spielen wir die ersten drei Level der Einzelspieler-Kampagne von „Doom Eternal“ (ab 20. März). Obwohl Games-Produzent Marty Stratton mehr Story als in den vorherigen Spielen ankündigt, bleibt es bei schnörkelloser Action und der alten Macht-Phantasie: Als Doom Slayer ballern und metzeln wir uns – dieses Mal auf der Erde statt auf dem Mars – durch Horden höllischer Dämonen.

Das neue „Doom“ ist schnell!

Der Held ist deutlich beweglicher als zuvor. Er springt jetzt mit mächtigen Sätzen auf Plateaus, kann sogar in der Luft nach vorne oder seitwärts preschen. Dem entspricht auch der Level-Aufbau. Neuerdings geht es hinab in tiefe Schluchten, um sich dann wieder in schwindelerregende Höhen zu katapultieren. Dabei ist Geschicklichkeit gefragt. Der Slayer kann sich etwa an Kletterstangen über tiefe Abgründe hinweg schwingen. Grundsätzlich gilt: Immer in Bewegung bleiben! Wer stehen bleibt, kann auch gleich den letzten Spielstand laden.

„Doom Eternal“ ist brutal

Schon klar: „Doom“ steht für exzessives Gemetzel wie kaum ein anderes Spiel. Aber was id Software neuerdings zeigt, ist wirklich nur noch hart gesottenen Spielern zu empfehlen. Anfangs ist man mit nur zwei Waffen und der berüchtigten Kettensäge unterwegs. Kleinere Monster wie Zombies und Imps erledigt man mit dem Schnellfeuergewehr, die langsameren, mächtigen mit der Schrotflinte. Später kommen noch ein Plasmagewehr und ein Raketenwerfer zum Arsenal hinzu. Alle Waffen können mit zahlreichen Mods ausgerüstet werden, die für noch mehr Schaden und Spektakel sorgen.

Die Dämonen zerfetzt es während der Gefechte nach und nach bis auf die Knochen. Im Nahkampf zerlegt man die Gegner mit der Säge oder setzt zum „Glory Kill“ an. Die werden mit gefühlt Dutzenden verschiedenen bluttriefenden Animationen in Szene gesetzt. Ganz schön eklig!

Quelle:https://www.bild.de


[DAG]Micha1960   22. Januar 2020    11:12    Allgemein    1    16   



XLRSTATS

Statistik
Online: 11
Heute: 154
Gestern: 338
Monat: 8373
Jahr: 8373
Registriert: 44
Gesamt: 211036
Online
User: 0
Gäste: 11
SHOUTBOX
[DAG]beeren005:
26.01.2020 10:16
Guten Morgen, Der Sonntag beginnt so wie sein Name auch, schön Sonnig
[DAG]Burki:
26.01.2020 07:16
Moin Alle, Guten Morgen, Sonntag! Der Kaffee wurde erfolgreich hinzugefügt. Dieser Körper kann jetzt gestartet werden.
[DAG]Micha1960:
26.01.2020 06:20
Moin Freunde schönen Sonntag euch allen
[DAG]Golum58:
25.01.2020 23:42
Nabend und Guten Morgen .Viel Spass allen und eine Schöne Woche
[DAG]beeren005:
25.01.2020 14:19
Hallo Black Wolf willkommen
[DAG]beeren005:
25.01.2020 14:17
Ein schönes Wochenende euch allen. Auch wenn es nur nass grau draußen ist.